Blog

Die Beiden trauen sich was! Weil es Mai ist, und Sie mehr wollen! (Paartraining in Grünwald, bei München)

Früher hätte diese Frau Ihrem Mann den Rücken frei gehalten, damit dieser in den Krieg ziehen, ein Imperium bauen oder Überstunden machen konnte. Diese Zeiten sind für die Beiden vorbei. Diese Frau und viele andere Frauen auch, stehen jetzt für sich selber ein, besteigen lieber selber die höchsten Berge, werden Kanzlerin oder Präsidentin, bekleiden Vorstandsposten oder machen sich einfach selbständig. Sie verdienen ihr eigenes Geld, vielleicht sogar mehr als ihr Partner, und erwarten selbstverständlich eine Beziehung auf Augenhöhe.

Er, wie viele moderne Männer auch, sind überzeugt davon eine ausgewogene, für beide Partner erfüllende Beziehung leben zu wollen, doch äußere gesellschaftliche Rahmenbedingungen und innere Programmierungen (beider Partner) machen das häufig noch schwierig.

Glückliches Paar

Foto: goodluz/Shutterstock.com

Mit gutem Willen und besten Vorsätzen startet unser Paar in die gemeinsame Beziehung, doch ist es wirklich gut vorbereitet, auf die Veränderungen und Herausforderungen, die jetzt vor ihnen als Paar liegen?

Heute eine erotische, lebendige und intime Beziehung zu führen, ist schon für sich genommen eine Herausforderung!

Nehmen wir an, dies ist der Punkt, an dem auch Sie sich gerade befinden!

Jetzt kommt noch etwas mehr Bewegung in Ihre Beziehung. Sie planen eine Familie zu gründen. Sie planen als Paar, für eine attraktive Stelle/Position in eine andere Stadt oder ein anderes Land zu gehen. Sie, Ihr Partner oder Beide wollen sich selbständig machen. Soweit die schönen und herausfordernden Veränderungen.

Es können sich auch negative Bewegungen ereignen, vor denen Sie hoffentlich lange verschont bleiben. Ihr Unternehmen meldet Insolvenz an. Sie verlieren Ihren Job. Sie erleiden einen schweren Unfall, ein Familienmitglied erkrankt schwer oder stirbt.

Paar in der Krise

Foto: wavebreakmedia/Shutterstock.com

Jetzt sind Sie sprichwörtlich auf „hoher See“. Ich frage Sie ganz direkt! Wie gut haben Sie sich vorher auf diesen Augenblick vorbereitet, wie viel – oder haben Sie überhaupt etwas gemeinsam trainiert, damit Sie jetzt, in dieser Situation als Paar, nicht kentern oder Schiffbruch erleiden?

Sie müssen kein Segelteam sein, um sich leicht und schnell in solche Stresssituationen zu versetzen. Jetzt sind konstruktive Kommunikation, realistische Einschätzung der eigenen Fähigkeiten und Einschränkungen notwendig, um diese Situation erfolgreich als Paar zu bestehen.

Würden Sie ohne Training einen Marathonlauf bestreiten oder einen hohen Berg besteigen wollen? Im Sport würden Sie dies wohl kaum tun.

In Ihrer Beziehung könnte dies vielleicht passieren, oder?

Agieren Sie jetzt proaktiv!

Erlernen, trainieren und verbessern Sie jetzt mit Ihrem Partner die Fähigkeiten und Methoden, die Sie glücklich und souverän durch die kommenden guten und auch schwierigen Herausforderungen führen werden.

Das von mir entwickelte Paartraining Konzept (in Stichpunkten):

Warten Sie nicht, bis es zu spät ist!

Erkenne Sie die Zeiten des Wandels in Ihrer Beziehung.

Unterstützen Sie diesen Wandel durch rechtzeitiges Paartraining!

Erlernen und verbessern Sie die Fähigkeiten und Methoden, die Sie als Paar
stärker und glücklicher machen.

Lernen Sie von den Erfahrungen anderer „proaktiver“ Paare.

Werden Sie Teil einer Gruppe von Paaren mit dem gleichen Ziel.

Erhalten Sie ungefiltertes und ehrliches Feedback von anderen Paaren und mir,
Paartrainer Felix Schürholz zu Ihren Herausforderungen als Paar!

Nutzen Sie dieses neue Netzwerk, besonders wichtig für Paare die neu in München sind!

Nutzen Sie die Chance gemeinsam mit anderen Paaren über einen Zeitraum von bis zu
8 Trainingstagen noch weiter zu wachsen.

Starten Sie jetzt im „Wonnemonat Mai“ mit dem Paartraining „Start im Mai!“. Gibt es
einen besseren Zeitpunkt?

Neugierig?

Das Training „Start im Mai!“ beginnt am Samstag, den 23. Mai 2015. Hier die geplanten Termine mit Links zu den Kurzbeschreibungen der Inhalte:

Samstag, 23. Mai, 9 bis 17 Uhr: “Die Kunst des Streitens” (Konfliktmanagement für Paare)
(Inhalt: Lernen Sie lösbare und ewige Probleme zu
erkennen. Erstellen Sie eine Konfliktlandkarte. Erlernen
Sie Strategien und Lösungsansätze, um mit beiden
Problemarten erfolgreich umzugehen.)

Samstag, 13. Juni, 9 bis 17 Uhr: “Spannungen in der Paarbeziehung lösen

(Inhalt: Trainieren Sie Ihre emotionale Intelligenz zur
Lösung von Spannungen. Führen Sie eine individuelle
und gemeinsame Visionsarbeit durch.)

Samstag, 20. Juni, 9 bis 17 Uhr: “Paarbeziehung und Kinder

(Inhalt: Gleichen Sie Ihre Konfliktlandkarte und Ihre
Beziehungsvision mit Ihrem Kinderwunsch bzw. mit Ihrer
aktuellen Familienkonstellation ab. Was passt, was
können Sie verändern, um sich als Paar und Eltern zu
stärken?

Samstag, 27. Juni, 9 bis 17 Uhr: “Schritte des Neuanfangs in der Paarbeziehung”

(Inhalt: Umgang mit Trennungen, Seitensprung,
Entfremdung, Vertrauen. Lernen Sie sich wieder besser
kennen, werden Sie wieder Freunde, erkennen Sie wofür
Ihr Partner steht.)

Samstag, 4. Juli, 9 bis 17 Uhr: “Brücken bauen in der Paarbeziehung“

(Inhalt: Kleine Schritte, die großes Bewirken. Welche
Brücken führen Sie wieder aufeinander zu? Welche
Brücken dürfen Sie nicht einreißen? Welchen Brücken
haben Sie noch nicht gemeinsam betreten?)

Samstag, 11. Juli, 9 bis 17 Uhr: “Lust schüren in der Partnerschaft

(Inhalt: Wie können Sie dauerhaft eine erotische,
lebendige und intime Beziehung führen? Lernen Sie sich
gegenseitig noch mehr Raum zu geben, für Wünsche,
Phantasien, gemeinsame Abenteuer und Entdeckungen.
Erlernen und verfeinern Sie Ihre Sprache der Erotik und
Intimität.)

Samstag, 18. Juli, 9 bis 17 Uhr: “Partnerschaftsspiele” (Ihren Partner spielerisch noch
besser kennenlernen)

Samstag, 25. Juli, 9 bis 17 Uhr: “”Nähe & Leidenschaft in der Paarbeziehung erhöhen und erhalten”
(Inhalt: Wie können Sie dauerhaft eine erotische,
lebendige und intime Beziehung führen? Lernen Sie sich
gegenseitig noch mehr Raum zu geben, für Wünsche,
Phantasien, gemeinsame Abenteuer und Entdeckungen.
Erlernen und verfeinern Sie Ihre Sprache der Erotik und
Intimität.)

Organisatorisches:

Das Paartraining, richtet sich an Paare, die mindestens seit zwei Jahren zusammen sind.

Paartraining, anders als Paarberatung, ist ein Gruppen-Trainingsformat für mindestens 2 bis maximal 4 Paare.

Jeder Paartrainingstag kostet 250 € (zzgl. 19% MwSt.) pro Paar.

 Die Termine sind einzeln buchbar.

Ein Termin kommt nur zustande, wenn mindestens 2 Paare teilnehmen. Die Anzahl der Paare pro Trainingstag ist immer auf 4 (Maximal) begrenzt.

Bitte überlegen Sie einmal, ob das Training etwas für Sie ist und ob Sie daran teilnehmen wollen. Vielleicht haben Sie Freunde, die allein oder mit Ihnen zusammen daran teilnehmen wollen! Sagen Sie Ihnen doch bitte Bescheid.

Bis Donnerstag, den 14. Mai 2015 (23 Uhr) benötige ich eine verbindliche Rückmeldung, wer an welchem Trainingstag gerne teilnehmen möchte.

Ich freue mich über Ihre Rückmeldung.

Ihr Felix Schürholz, Kontakt

Entscheidungscoaching & Paartraining in der Naturheilpraxis im Kurz´nhof, Am Rathausplatz in Grünwald (im Süden von München) 

This Post Has 0 Comments

Leave A Reply