Blog

Depression bei Profifussballspielern sehr weit verbreitet

Hätten Sie das gedacht, daß jeder dritte Profifussballer anscheinend unter psychischen Problemen wie Depression oder Angstzuständen leidet? Nach einer gestern veröffentlichten Studie des Mediziners Vincent Gouttebarge leiden von 826 befragten aktiven (607) und ehemaligen (219) Fussballern im Schnitt ca. 37% unter Depressionen oder Angstzuständen.

Damit liegen sie weit über dem Bevölkerungsschnitt von ca. 10%. Was bisher in der öffentlichen Wahrnehmung eher als Einzelfall erschien, wie die bekannten Depressionen von Nationalspielern Sebastian Deisler und Robert Enke, ist offensichtlich ein sehr weit verbreitetes Leiden.

Laut der aktuellen Studie, erklärt sich diese hohe Zahl bei Fussballern insbesondere aus der Verletzungshäufigkeit der betroffenen Spieler: “Spieler, die drei oder mehr Verletzungen erlitten hatten, haben demnach zwei- bis viermal so viele mentale Probleme.”

Was können wir “Nicht-Profifussballer” daraus lernen?

Es gibt eine sehr direkte Verbindung zwischen körperlicher und geistiger Gesundheit. Bezogen auf das Thema Stress und Burnout, sollten wir also auf alle Warnsignale des Körpers genau achten. In meinem letzten Artikel zur Burnout Prävention habe ich die folgenden gelistet:

  • Depression
  • Panikattacken
  • Angstzustände
  • Herzinfarkt
  • Bluthochdruck
  • gehäufte Infekte und Entzündungen
  • Tinnitus
  • Hörsturz
  • Hyperakusis
  • Zuckerkrankheit
  • Magenschmerzen
  • Zähneknirschen
  • Rücken- und Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Störungen im Bereich der Potenz, Libido und Fruchtbarkeit (bei Männern und Frauen)
  • Entwicklung von Suchterkrankungen
  • Suizidneigung
  • Soziopathien
  • Kontrollverluste

Wie steht es also um den Stress in Ihrem Leben und die Rückmeldung Ihres Körpers dazu?

Stress Skala

 

Haben auch Sie eine besonders hohe Leistungsbereitschaft, wie ein Profifussballer, und spüren Sie bereits einige deutliche negative Rückmeldungen Ihres Körpers (wie oben gelistet) , dann sollten Sie jetzt sofort auf die Bremse treten!

Rufen Sie mich einfach an, um einen Termin zu vereinbaren oder nutzen Sie meine kostenlose, wöchentliche Telefonsprechstunde. Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Felix Schürholz,  Kontakt

Coaching & Entscheidungscoaching in der Naturheilpraxis im Kurz´nhof, Am Rathausplatz in Grünwald (im Süden von München)

 

This Post Has 1 Comment

  1. CoachFelix sagt:

    Fehlender Schlaf führt zu Verletzungen und individuellen Fehlern, nicht nur bei Fußballspielern. Ein gestörter Schlafrhythmus hat möglicherweise der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 2016 in Frankreich den Titel gekostet. Hier mehr Details: “Deutsche Fußball-Nationalmannschaft nicht ausgeschlafen genug…?” http://blog.entscheidungs-coaching.com/deutsche-fusball-nationalmannschaft-nicht-ausgeschlafen-genug.html

Leave A Reply