Blog

Besuch beim Entscheidungscoach: Eine Kurz-Dokumentation (4 Minuten)

Was macht eigentlich ein Entscheidungscoach und wie macht er das? Diese Frage beschäftigte die Studenten der katholischen Journalistenschule ifp Julia Weller und Johannes Lohmaier im Rahmen ihrer studienbegleitenden Ausbildung.

Einem meiner wichtigen Leitgedanken im Entscheidungscoaching folgend, möglichstausprobieren” und “hin-spüren“, habe ich die beiden Journalisten in meine Praxis eingeladen, um es vor Ort, selber zu erfahren, frei nach dem Motto: “Probieren geht über Studieren”.

Das Team hat sehr schnell erfasst, dass es bei meinem Praxis-Ansatz, erst einmal, mehr um den Bauch und den Körper des Entscheiders geht, als um den Kopf. Für die Integration der Kopf- und Eigenarbeit, verweise ich gerne auf die Beschreibung in meinem neuen Buch.

In einem gefilmten “Kurz-Coaching” ist der sehr interessante “Praxis-Teil” zum Beitrag von Johannes Lohmaier und Julia Weller entstanden. Vielen Dank an die beiden Journalisten für diesen sehr anschaulichen Einblick in meine Arbeit.

Wenn Sie mehr über meine Arbeit und mich erfahren wollen, rufen Sie mich einfach an, um einen Termin zu vereinbaren.

Gerne weise ich Sie auch auf meine kostenlose, wöchentliche Telefonsprechstunde hin.

Ihr Felix Schürholz,  Kontakt

Coaching & Entscheidungscoaching im Naturheilzentrum Grünwald, Am Rathausplatz 1  im Kurz´nhof  (Grünwald liegt im Süden von München)

This Post Has 0 Comments

Leave A Reply